Glück: Die Gesundheit des Lebens

Glück - das ist so vielseitig wie unser Leben., Der eine ist glücklich, wenn er nach einer dreistündigen Mountainbike-Tour erschöpft vom Sattel rutscht, der andere wenn er im schattigen Biergarten das zweite Bier bestellt. Glück bedeutet Sonnenuntergang, das Tor des eigenen Fußballvereins, den Partner zu spüren. Es gibt unendlich viele Wege zum Glück. Und immer öfter hört man: "Glück ist kein Zufall, Glück kann man machen und selbst bestimmen." Stimmt das - und wenn ja, was hat das Thema Glück dann auf einer Gesundheits-Seite zu suchen? Die Erklärung ist einfach: Beides hängt unmittelbar zusammen. Und viele Menschen nennen die Gesundheit gar das höchste Glück des Lebens.

Glück: Die Gesundheit des Lebens. Foto: © goodluz - Fotolia.com

© goodluz - Fotolia.com

Also wollen wir mal anfangen, das Glück selbst zu machen. Ich habe es in Abteilungen eingeteilt, zu denen die Natur-  und Erfahrungs- Medizin etwas zu sagen hat. Wo ich Ratschläge erteilen und Tipps geben kann, die einfach und leicht nachzuvollziehen sind. Da wäre zum Beispiel die Abteilung:

Glück und Ernährung

Kann man durch Essen glücklich werden? Das kann man, das können Sie täglich selbst erleben. Sie müssen nur die richtigen Lebensmittel, Gewürze und Kräuter zu sich nehmen. Welche das sind, erfahren Sie in einem eigenen Kapitel. Und dieses Glück hat unmittelbar mit Ihrer Gesundheit zu tun.

Glück und Bewegung

Sport hat zwei wichtige Komponenten, die Sie glücklich machen. Die Erste: Durch die körperliche Betätigung werden in unserem Körper Prozesse in Gang gesetzt, die Ihnen Glücksgefühle verschaffen. Da werden Hormone produziert, da geben die geforderten Organe Rückmeldungen ans Gehirn die Sie glücklich machen. Die zweiten Komponente: Sport und Bewegung haben immer etwas mit siegen zu tun. Wenn Sie in einem Wettkampf einen Konkurrenten direkt besiegen, dann wird Sie das glücklich machen. Viel wichtiger aber sind die Glücksgefühle, wenn Sie über den Sport eine Krankheit oder Ihren "inneren Schweinehund" besiegen. Wenn Sie voller Stolz sagen können: "So, das habe ich jetzt geschafft. Vor einem Monat hätte ich das noch nicht könne." Je öfter Sie diese Glücksgefühle haben - desto gesünder werden Sie sein.

Glück und Lebensführung

Wer sich selbst aufgegeben hat, wer nicht mehr an sich selbst glaubt, wer keine Ziele mehr hat - der wird selten glücklich sein. Dem wird die Lebenszeit unter den Fingern zerrinnen. Also müssen wir zusehen, das wir in unserer Seele glücklich werden. Da gibt es den Begriff der "inneren Zufriedenheit". Die können Sie selbst erzeugen. Mit Motivationen, mit Übungen - und mit Kräutern. Wie das geht - Sie werden es erfahren.

Glück und Partnerschaft

Die meisten Menschen suchen das Glück in einer Partnerschaft. Das ist richtig so. Nur - auch um dieses Glück müssen Sie kämpfen, das müssen Sie erzeugen und erhalten. Kinder sind da eine wichtige Glückskomponente, Übereinstimmung, gemeinsame Ziele - und Sex. Lesen Sie, wie Sie in der Partnerschaft das Glück bestimmen können.

Glück und Pillen: Die Gefahren.

Auch darüber muss geredet werden. Denn sehr viele Menschen versuchen, dem Glück durch die Einnahme von Medikamenten auf die Sprünge zu helfen. Leben mit den "happy pills" - das geht. Aber geht es auf Dauer gut? Ist Glück aus der Pillendose auf Dauer haltbar? Erfahren Sie, was Ihnen über besonder trübe Zeiten hinweghilft - und was Sie in die Drogensucht führen kann.

Artikel zum Thema

Das Glück in der Partnerschaft erarbeiten
Die Partnerschaft ist eine der wichtigsten... mehr
Glück durch Bewegung
Wissen Sie, wie man Glücksgefühle schnell und... mehr
Glück durch Pille - oder besser Kräuter
Sie fühlen sich mies, Sie fühlen sich ausgelaugt... mehr
Glück durch richtige Ernährung
Glück und Ernährung - diese beiden Dinge hängen... mehr
Glück und Ihre Lebensführung
Wussten Sie schon, welche Auswirkungen Glück auf... mehr