Rezept: Kabeljau mit Radicchio-Avocado-Salat

Es kommt die warme Zeit, da ist leichte Kost angesagt. Vor allem, wenn es um das Abendessen geht. Sehr gut zusammen passt Kabeljau und ein Salat aus Radicchio, Karotten und Avocado. Das ist leicht verdaulich, belastet uns nicht und ist sehr gesund. Und es ist ein Essen für vier Personen, bei dem Sie garantiert nicht zunehmen. Das Ihnen jetzt vorgestellte Essen hat pro Person nur knapp 500 Kilokalorien, nur 33 Gramm Fett, aber 20 Gramm Eiweiß. Es ist sehr einfach zuzubereiten und schmeckt sehen gut.

Der Hauptbestandteil sind die Kabeljaufilets. Er ist ein Meeresfisch, der Kaltwasser liebt. Für die gesunde Ernährung am Wichtigsten ist sin Anteil an Omega 3-Fettsäuren, an Eiweiss und an Jod.Damit ist gut gegen Immunschwäche, sorgt für einen gesundes Herz und einen stabilen Kreislauf. Sein Jodanteil ist wichtig für eine funktionierende Schilddrüse und den Stoffwechsel. Hinzu kommt sich noch Selen. Das bindet freie Radikale, schützt uns vor Infektionen.

Schauen wir uns das Gemüse an. Der Radicchio ist ein sehr vitamin- und mineralstoffreiches Gemüse. Vor allem seine Bitterstoffe regen Leber und Galle ein und sind gut für die Verdauung. Außerdem enthält er viel Vitamin C und. Dazu kommenEisen, Kalzium und Kalium. Die Pflanzenfarbstoffe Anthocyane stärken die Immunkraft und helfen dem Stoffwechsel.

Die Gelbrotfärbung der Karotten kommt von den Carotinoiden, vorm allem vom Beta-Carotin. Das wird im Körper in Vitamin A umgewandelt und fördert das Hell-Dunkel-Sehen. Karotten enthalten auch den Ballaststoff Pektin, der im Magen aufquillt und uns schnell das Gefühl vermittelt "Ich bin satt".

Die Avocado habt jede Menge pflanzliches Fett, bringt also viel Energie. Die sind wichtig, um die fettlöslichen Nährstoffe (zum Beispiel die der Karotte) für unser Verdauungssystem verwertbar zu machen. Darüber hinaus ist selbst sehr vitaminreich und rundum gesund.

Rezept: Kabeljau mit Radicchio-Avocado-Salat

Zutaten für 2 Personen

  • 1 reife Avocado
  • 200 g Karotten
  • 1 Kopf Radicchio
  • 1 EL Limettensaft
  • 0,5 TL Koriandersamen
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 0,25 TL ganz klein geschnittener Chili
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Bio-Limette oder Zitrone.

Zubereitung

Karotten mit dem Schälet in dünne  Scheiben schneiden, 1 Radiccio säubern, in kleine Stücke zerpflücken, Das Avocadofleiscch aus der Schale holen, in Spalten schneiden und schnell mit dem Limettensaft beträufeln. Den Koriander, die Chiliflocken und die Röstzwiebeln in einem Mörser zerstoßen. Die Kabeljaufilets mit Öl bestreichen und in der Mörsermischung gründlich wälzen. Den Backofen aus 200 Grad Umluft einstellen, das Backblech mit Backpapier bedecken und mit einem TL Öl beträufeln. Den Kabeljau auf der mittleren Schiene etwa 10 bis 12 Minuten backen. Mit dem Salat auf einem Teller servieren.